FIFA WM 2010: Schweiz – Spanien

Artikel Nr. 4 zur FIFA-WM 2010

David schlägt Goliat

Heute spielt Spanien gegen die Schweiz bei der FIFA-WM, beides sind Weinländer. Spanien ist der klare Favorit, im internationalen Fussball und in der internationalen Weinwelt. Aber auch die kleine Schweiz bietet interessante Weine, die allerdings fast ausschliesslich im eigenen Land getrunken werden. Die Weissweine aus dem Kanton Waadt (Vaux) und Wallis (Valais) sind all jenen bekannt, die im Winter beim Skifahren schon mal Fondue oder Raclette genossen haben.
Aber auch die Rotweine aus der Schweiz können sich sehen lassen.

Chateau du Crest

Ein Weingut, das sowohl typische Weissweine als auch Rotweine herstellt, ist das Chateau du Crest in Jussy im Kanton Genf. Hier werden typische Weissweine wie etwa der Chateau du Crest Sauvignon oder auch der Chateau du Crest Assemblage Blanc (aus 50% Chardonnay, 25% Aligote, 25% Pinot Blanc) gekeltert. Aber bemerkenswert ist auch der Rotwein Chateaux du Crest Premium Rouge (60% Merlot, 30% Gamaret und 10% Cabernet). Wer die Gelegenheit hat, die wunderschönen Weindörfern rund um Genf zu besuchen, der sollte unbedingt auch einen weniger bekannten Rotwein aus der Gegend probieren, es wird eine Überraschung sein.